Die besten Bluetooth Tastaturen für Tablets | 2020 Edition

Welche sind die besten Bluetooth Tastaturen für Tablets? Mit fast allen iPads und Android Tablets kann man erstaunlich gut arbeiten. Mit Windows Geräten ja sowieso. Und zwar nicht nur um E-Mails und Textnachrichten zu verschicken, sondern auch richtig in Programmen wie Microsoft Word oder Excel. Angenehm ist das aber erst mit einer richtigen Tastatur.

Im Verlauf der letzten zehn Jahre habe ich viele ausprobiert und die meisten sind nicht sonderlich gut. Vor allem die sehr günstigen enttäuschen oft. Einige kann ich aber sehr empfehlen. Nun, hier sind die besten Bluetooth Tastaturen für Tablets.

Übrigens: Wenn es für euer Tablet eine offizielle Tastatur gibt, ist die oft die bessere Wahl – zumindest für unterwegs.

Logitech K380: Die beste Schreibtischtastatur

Logitech K380 mit Galaxy Tab A 10.1

Logitech K380 mit Galaxy Tab A 10.1

Wir beginnen mit der Logitech K380. Ich finde es ist die beste Bluetooth Tastatur, wenn ihr eine einigermaßen preiswerte für euren Schreibtisch sucht. Sie ist normalgroß und ich konnte sofort blind darauf schreiben – ohne, dass ich mich erst eingewöhnen musste. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt.

Ihr könnt die Tastatur mit Windows, Android, iPadOS und MacOS Geräten verbinden. Besonders nützlich ist, dass es drei Geräte-Speicher dafür gibt. Ihr könnt so beispielsweise schnell zwischen eurem Windows PC, iPad und Android Handy wechseln. Über Batterien wird sie mit Strom versorgt und die halten recht lange.

Die Logitech K380 kostet je nach Angebot so um die 40 Euro und ich halte das Preis/Leistungsverhältnis für sehr gut. Nicht nur ich bin der Meinung, sondern auch renommierte Seiten wie Wirecutter von der New York Times empfehlen sie – deswegen habe ich sie nämlich erst ausprobiert.

Wenn ihr lieber eine mit eingebauter Standfunktion habt, könnt ihr euch auch die Logitech K480 anschauen. Die Tastaturen sind sehr ähnlich, doch hat die einen Schlitz, der die Tablets hält.

Microsoft Universal Mobile Tastatur: Die beste Reise-Tastatur

Microsoft Universal Mobile Tastatur

Microsoft Universal Mobile Tastatur

Microsoft Universal Mobile Tastatur bei* Amazon

Die beste Reise-Tastatur für Tablets ist in meinen Augen hingegen die Microsoft Universal Mobile Tastatur. Ich habe sie bereits seit über zwei Jahren und da sie in meinen Videos oft zu sehen ist, werde ich häufig danach gefragt. Die Tastatur ist kleiner als die von Logitech und ist in etwa so groß wie es 10 Zoll Tablets sind. In diesem Fall müsst ihr euch also etwas an die kleinere Größe gewöhnen. Dafür ist sie aber ein gutes Stück kleiner und eignet sich besser, um sie im Rucksack mitzunehmen.

Ihr könnt die Microsoft Universal Mobile Tastatur wieder mit Android, iPadOS und natürlich Windows Geräten über Bluetooth verbinden. In diesem Fall ist ein Akku eingebaut, der über einen MicroUSB-Anschluss aufgeladen wird und je nach Gebrauch knapp über einen Monat hält. Öffnet ihr den Deckel der Tastatur, wird sie automatisch eingeschaltet. Genauso wie bei der von Logitech könnt ihr auch hier drei Geräte gleichzeitig vorprogrammieren.

Praktisch ist, dass in den Deckel eine Standfunktion eingebaut ist. Der funktioniert mit den meisten Tablets, solange die nicht zu dick sind oder zu stark abgerundete oder sonst verformte Kanten haben.

Wichtig zu wissen ist, dass die Microsoft Universal Mobile Tastatur in den Bewertungen von Amazon entweder wie von mir gelobt oder aber als unbrauchbar abgeschrieben wird. Einige Exemplare haben offenbar Probleme mit dem Akku, der bei ihnen nicht aufgeladen werden kann. Wenn ihr wie ich eine mit funktionierendem Akku erwischt, ist es eine großartige Tastatur. Ich würde sie also nur bei einem Shop wie Amazon bestellen, wo man sie im Notfall einfach umtauschen kann.

Je nach Angebot kostet sie zwischen 40 und 50 Euro. Leider sieht es so aus, als würde Microsoft die nicht mehr herstellen – manchmal ist es schwer sie zu finden. Eine ähnlich gute Alternative dieser Art kenne ich bisher jedoch nicht. Wenn ihr sie nicht mehr findet, müsst ihr also zu einer anderen Tastatur dieser Liste greifen.

Logitech K780: Eine Premium-Tastatur

Logitech K780

Logitech K780

Ich halte das Preis/Leistungsverhältnis bei der Logitech K380 und der Microsoft Universal Mobile Tastatur für am besten. Wenn ihr aber bereit seit etwas mehr Geld auszugeben, könnt ihr euch die Logitech K780 anschauen. Meistens kostet sie etwa 85 Euro.

Die Logitech K780 besteht zwar auch aus Kunststoff, fühlt sich aber ein gutes Stück hochwertiger an. Sie ist deutlich schwerer und hat eine Standfunktion, die auch große Tablets wie ein 12,9 Zoll iPad Pro oder ein normales Tablet und ein Handy gleichzeitig halten kann. Auch hier könnt ihr drei Geräte vorprogrammieren und es werden wieder Windows, MacOS, Android und iPadOS unterstützt.

Sie ist deutlich größer und ist deswegen natürlich wieder eine Tastatur für den Schreibtisch und nicht gut geeignet, um damit zu verreisen. Es ist also mehr eine normale Desktoptastatur, eine hochwertigere, die Bluetooth unterstützt und ein Nummernblock eingebaut hat. Ich konnte darauf sofort schnell und angenehm schreiben. Sie wird mit Batterien betrieben.

Faltbare Jelly Comb Bluetooth Tastatur

Galaxy Tab A 8.0 mit Jelly Comb Tastatur

Galaxy Tab A 8.0 mit Jelly Comb Tastatur

Jelly Comb Bluetooth Tastatur bei* Amazon

Ich beende diese Liste mit der faltbaren Jelly Comb Bluetooth Tastatur, die meistens rund 27 Euro kostet. Das Schreibgefühlt ist hier deutlich schlechter als bei denen von Microsoft und Logitech. Sie fühlt sich auch deutlich billiger an. Wenn ihr häufig eine Tastatur braucht, kann ich sie nicht empfehlen.

Spannend ist die von Jelly Comb dann, wenn ihr nur ab und zu mal eine Tastatur benötigt. Und zwar nicht zu Hause, sondern unterwegs. Zusammengeklappt ist sie klein genug, um in der Tasche nicht viel Platz zu verbrauchen. Ausgeklappt ist sie aber fast normalgroß, doch muss man sich beim Schreiben erst an die Lücke der Falte gewöhnen.

Ich habe sie manchmal bei mir, wenn ich 8 Zoll große Tablets teste und zwischendurch mal eine E-Mail oder so beantworten möchte. Sie passt auch gut in Jackentaschen.

Eine große Empfehlung ist sie also nicht, aber für einige kann so eine Tastatur nützlich sein.

Anzeige</<span>